• Damen 2

Unnötig hohe Niederlage der Damen II

Nach dem zweiten Saisonsieg rechneten sich die Damen II wieder Punkte gegen den bis dato Tabellennachbarn aus Hochland Fischborn aus.

Am Ende des Abends musste man allerdings eine in der Höhe unnötige Niederlage in Kauf nehmen.

 

Ohne die verletzte Maren und die verhinderte Marie, dafür wieder mit der kurzfristigen Hilfe von Josi, ging man eigentlich gut besetzt in die Partie. Nach dem Anpfiff zur besten Handballzeit am Samstagabend ging das Spiel auch munter los. Über 2:2, 4:4 und 8:8 ging es mit einer hauchdünnen Gästeführung mit 13:14 in die Kabine. In dieser ersten Halbzeit konnte man schon das Problem der Damen II an diesem Tag sehen - die Chancenverwertung. Ganze 18 mal scheiterte man beim Versuch den Ball im Fischborner Netz unterzubringen. Gerade Pfosten und Latte waren an diesem Tag nicht unser Freund. Die Gegnerischen Leistungsträgerin Reyer hatten Abwehr und Torhüterin Sandra eigentlich gut im Griff, nur gegen Spielertrainerin Gawel war noch kein Kraut gewachsen.

Mit einer deutlichen Steigerung im Abschluss, vor allem auch in der Kreierung der Abschlusschancen wollte man das Spiel in Halbzeit 2 dann drehen. Der Schuss ging allerdings leider nach hinten los. Während der eigene Angriff eher schlechter als besser wurde, steigerte der Gegner seine Abschlussstärke weiter und passt sich gut an die Abwehr der Heimmannschaft an. Eine Fähigkeit die den Damen II an diesem Tag leider nicht gegeben war.

Beim 14:16 und 18:21 war man Mitte der zweiten Halbzeit noch in Reichweite, eher der Gast über 18:23 auf 21:28 davonzog und am Ende ungefährdet 24:31 die Punkte einfuhr.

Bis auf Antonia konnte an diesem Tag keine Spielerin echte Konsequenz vor dem Gegnerischen Tor an den Tag legen. Wenn man es in Zukunft schafft sich von den zahlreichen Fehlwürfen nicht verunsichern zu lassen, kommen auch sicher wieder Punkte auf das Konto der Preagberger Reserve.

 

Es spielten:

Im Tor: Cheno (n.a.), Sandra, Jutta

Im Feld:

Selina (2 Tore), Ronja, Josi (1 Tor), Chanti, Tanja, Johanna (8 Tore), Paula (2 Tore), Tati (5 Tore), Antonia (6 Tore)